logo

SameGame

Screenshot
  • Typ: Spiel/ Logik
  • Datum: 25.10.2020
  • OS: MS Windows
  • Lizenz: Freeware
  • Sprache: Deutsch

SameGame ist die Windows-Umsetzung eines bekannten Denkspiels aus der Linux Welt. Aufgabe ist es, farbige Bälle in möglichst wenigen Zügen vom Spielfeld zu entfernen wobei pro Zug nur gleichfarbige sich berührende Bälle ausgewählt werden können. Je mehr Bälle entfernt werden, desto mehr Punkte winken. Eine offensichtliche Taktik ist, durch geschicktes Entfernen "unbrauchbar" plazierter Bälle andersfarbige in Berührung zu bringen, so dass diese sich in einem Zug entfernen lassen.

Das Spiel kann modifiziert werden, falls es zu einfach oder zu schwer erscheint. Öffnen Sie dazu die Datei config.json in einem Texteditor und passen sie die Anzahl der Bälle und Farben nach Ihren Bedürfnissen an. Beachten Sie, dass dadurch auch die Berechung der Punkte modifiziert wird. Schwierigere Einstellungen bringen mehr Punkte.

Die neugeschriebene Version verwendet OpenGL für hardwarebeschleunigte 3D-Grafik. Sollten Sie Fehlermeldungen bei Start erhalten, kann es helfen, den Grafiktreiber zu aktualisieren.

Siehe auch Blogbeitrag Entwicklung von SameGame.

Veraltete Version von Oktober 2002

SameGame32 verwendet DirectX 7 Befehle und ist auf allen Windows-Systemen lauffähig, auf denen diese oder eine höhere Version installiert ist. Das Programm besitzt keine Installationsroutine und ist direkt nach dem entpacken lauffähig. Die Modversion unterscheidet sich von der Standardversion dadurch, dass hier die Grafiken im Spiel ausgetauscht werden können. Eine Vorlage zum Erstellen ist im Zip-Archiv enthalten.

Besonderheiten: Eine ältere Version dieses Programms ist auch auf der PC Games DVD 11/02 zu finden.